Multi – KULTI – Fest

Nachtrag:

Wir möchten uns nochmals herzlichst bei allen Teilnehmern des Multi-KULTI-Fests bedanken -Danke für diese gelungene Veranstaltung-

Hier noch einpaar Fotos des Events:

 

Multi - KULTI - Fest

 Ein Fest, das Kulturen verbindet

Das „Multi–Kulti–Fest“, das am 19. September von 13 bis 18 Uhr beim Springbrunnen im Spittaler Stadtpark stattfindet, ist eine Veranstaltung, an der sowohl einheimische Kulturvereine als auch soziale Einrichtungen beteiligt sind.

Vertreter der einzelnen Kulturvereine präsentieren ihre musikalische, tänzerische sowie kulinarische Identität, Sprache und Kultur und zeigen so, wie gelebte Integration stattfinden kann. Auch die mitwirkenden Vertreter der jeweiligen sozialen Einrichtungen präsentieren hierbei ihr Arbeitsfeld.

Ziel ist es, mit Hilfe des „Multi-Kulti-Festes“ die Thematik Migration der Bevölkerung näher zu bringen, bestehende Vorurteile auf beiden Seiten abzubauen und das aufeinander Zugehen mittels Gespräche mit Menschen, die eine andere Herkunft, Religion und Kultur haben, zu fördern. Ganz nach dem Motto: „Beim Essen und Reden kommen die Leut‘ zåmm“

Organisiert wird das Multi-Kulti-Fest von Jugendservice Spittal, Junique und der Migrantinnenberatung. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung am Samstag, den 26. September, statt.

Teilnehmende (Kultur-)vereine:

  • Bosnisches Kulturzentrum
  • Bosnischer Kulturverein
  • Serbischer Kulturverein
  • Türkischer Kulturverein
  • Natalia Schöffmann als Vertreterin der russischen Kultur
  • Veronica Schell als Vertreterin der brasilianischen Kultur
  • Lendorfer Schuhplattler als Vertreter des österreichischen Brauchtums

Weitere teilnehmende Institutionen und Präsentationen:

  • Volkshochschule (Infostand Sprachen)
  • Jugendgruppe von Junique (a capella)
  • Jugendgruppe JuSe (Rap)
  • Schülerhilfe